EuropeWine.com - Donnerstag, 28. Oktober 2021
Druckversion der Seite: Pioniere
URL: europewine.com/pioniere.html

Griechenland - Weine - Pioniere

Griechenland – Pioniere der griechischen Weinszene

Tsantali-Vizepräsident Dr. George Tsantalis

Seit 1890 hat sich die Familie Tsantalis der Weinbau- und Destillierkunst gewidmet. Was als kleines Familienunternehmen in Ost-Thrakien begann, hat sich heute zur führenden Kellerei und Destillerie Griechenlands entwickelt.

Das Unternehmen betreibt Kellereien in

· Maronia in Thrakien
· Agios Pavlos in Chalkidiki
· Naousa in West-Makedonien
· Rapsani am Olymp

 und über 200 Hektar eigene Weinberge in

· Maronia in Thrakien (integrierter Anbau)
· Metochi Chromitsa in Mount Athos (biologischer Anbau)
· Agios Pavlos in Chalkidiki (biologischer und integrierter Anbau)
· Naousa in West-Makedonien (integrierter Anbau)
· Dion am Olymp (integrierter Anbau)

Darüber hinaus sind im vom Landwirtschafts-Ministerium zertifizierten System des integrierten Anbaus ca. 1.200 Winzerfamilien eingearbeitet worden, die mit Tsantali in einer langjährigen, auf Qualität basierten Zusammenarbeit harmonisch gebunden sind.

Durch die Liebe zum Wein und das ständige Streben zur Qualität ist Tsantali die meistprämierte Kellerei Griechenlands geworden.

Derselben Philosophie wird auch in der Tsantali-Destillerie gefolgt:

· Tsantali Ouzo,
· Tsipouro (Tresterbrand) und
· Stafili (Traubenbrand)

In ca. 40 Ländern der Welt werden Tsantali - Weine und Destillate genossen, die mit "Freude am Leben" die "Neue Weinklasse Griechenlands" verkörpern.

© EuropeWine.com, Photo: © Tsantali