EuropeWine.com - Sonntag, 14. April 2024
Druckversion der Seite: Weine
URL: europewine.com/weine29.html

Spanien - Rías Baixas

Rías Baixas - Weine

Fruchtig und zugleich trocken. Diese perfekte Kombination geht zurück auf die gehaltvollen Aromastoffe der Albariño-Traube. Da diese Sorte vorzugsweise kleine Beeren hervor-bringt, werden die Aromen konzentriert an den Wein weitergegeben. Zu unterscheiden sind die weißen Albariño-Weine, die zu 100 % aus der Albariño-Traube gekeltert werden, z.B. von den weißen Sortenweinen mit mindestens 85 % Albariño-Trauben-Anteil. Kenner schwärmen bei der Charakterisierung der Rías-Baixas-Weine von deren blumig-zarter Note, die immer mit interessanten Fruchtaromen und einer mild-harmonischen, bekömmlichen Säure einhergeht.

Lagerung

Die Weißweine aus Rías Baixas können drei bis vier Jahre gelagert werden, sollten aber in aller Regel jung getrunken werden. Wenn Sie die Weine bei 10 °C bis maximal 12 °C servieren, ist Ihnen vollendeter Genuß garantiert.

© ICEX, EuropeWine.com, Photo: © Hofmaier.com